Hotels

Rennradreise durch die Seealpen: Hotels


Nizza: Mercure Cap 3000

Im Mercure Nice Cap 3000 Aéroport stehen Einzel- und Doppelzimmer zur Verfügung.
Das Hotel befindet sich 2,3 km vom Flughafen Nizza entfernt und verfügt über einen Flughafen-Shuttle-Service. Eure Autos könnt ihr kostenfrei während der Woche im Hotel abstellen.
Nach der letzten Etappe (Barcelonette - Nizza) könnt ihr optional noch eine Zusatznacht im Mercure hinzubuchen. Diese ist nicht im Reisepreis enthalten.

Valdeblore St Dalmas: Gîte Marmotte

Unterhalb des Col St. Martin schlafen wir in der Gite Marmotte. In diesem abgelegenen Tal gibt es kein Einzelzimmer. Daher nächtigen die EZ-Bucher hier im Zweibettzimmer.

Cuneo: Hotel Royal Superga

Im Hotel Royal Superga in Cuneo kann jeder wieder ins Einzel- bzw. Doppelzimmer. Das Städtchen Cuneo ist einen Rundgang wert.

Ponte Marmora: Ceaglio Valle Maira

Das Valle Maira ist ein abgelegenes piemontesisches Tal. Ceaglio Valle Maira ist ein einst verlassenes Dorf, das mittlerweile ein einziges Hotel mit ursprünglichen Charme ist. Hier gibt es keine Einzel- und Doppelzimmer, und wir werden uns alle auf Mehrbettzimmer mit bis zu 5 Betten verteilen. Heute abend heißt es also zusammenrücken - was uns bei dem außerordentlich guten Essen nicht schwerfallen sollte.

Molines-en-Queyras: Le Gaudissard

In Molines-en-Queuras nächtigen wir im Le Gaudissard, wo wir auch zu Abend essen.

Barcelonette: Le Grand Hotel

Das Grand Hotel in Barcelonette ist ein 2-Sterne-Hotel, dessen Hotelier selber Rennrad fährt. Entsprechend werden wir bewirtet. Hier verbringen wir die letzten beiden Nächte.

Angebot:

Geführte Seealpentour
1 Woche Pässefahren in einer der attraktivsten Regionen der Alpen; 2 Guides; Unterkunft in Hotels verschiedener Kategorie
Preis: 945 EUR (DZ)
Termin: 01.09. - 08.09.2012
Leistungen
Zum Angebot